Jetzt anrufen!Kontakt

Proteine für den Trainingserfolg

Proteine für den Trainingserfolg

Für regelmäßige Trainingserfolge ist die optimale Proteinversorgung besonders wichtig, denn Proteine (Eiweiße) bilden nicht nur die Grundlage für einen effektiven und gesunden Muskelaufbau, sie sind auch lebensnotwendig für jeden Menschen und jedes Tier.

Die Grundlage der Proteine sind die Aminosäuren ohne die der Körper keine Muskelzellen aufbauen kann.

Allgemein kann man sagen, dass jeder Mensch ca. 1,5 bis 2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht zu sich nehmen sollte. Das wären bei einem 80 Kilogramm schweren Mann also ca.120 – 160 Gramm Eiweiß pro Tag.

Die Eiweißzufuhr kann zum einen dem Muskelschutz, zum anderen dem Muskelaufbau dienen.

Mit Muskelschutz ist gemeint, dass eine Person in der Diät die Proteine dafür nutzt, um die vorhandene Muskelmenge zu schützen bzw. nicht zu verlieren.

Beim Muskelaufbau wiederum, wo man sich optimalerweise im Kalorienüberschuss befindet, werden die Proteine dafür gebraucht, um den Muskelaufbau voran zu bringen.

Falls man es einmal nicht schafft seine Proteinbilanz zu füllen, hat der Körper einen Notfallmechanismus geschaffen, den Aminosäurenpool. Dieser kann nur bei mehrtägigem Fasten oder extrem proteinarmer Ernährung erschöpfen.

Umso mehr Muskeln eine Person aufweist, desto größer ist der Aminosäurenpool auf den die Muskeln zugreifen können.

Im größten Personal-Training Studio Deutschlands werden die Kunden regelmäßig von einem Ernährungsexperten betreut. Vor dem Start des Trainings, welches individuell auf jeden Kunden angepasst wird, stellt er einen auf das Training und den Alltag angepassten Ernährungsplan auf.

Für die Gestaltung des Ernährungsplans setzt sich unser JONENsports Ernährungsberater mit jedem Kunden zusammen und klärt die individuellen Bedürfnisse und Wünsche ab, so dass langfristige Ziele effizient erreicht werden können.

Wer eine freundliche, persönliche Betreuung für seine Trainingsziele braucht, ist bei JONENsports in der Düsseldorfer Innenstadt genau richtig.

Written by Marcel Gallucci

Share this Post!

About the Author : Daniel Häcki


Send a Comment

Your email address will not be published.

*