Jetzt anrufen!Kontakt
Regeneration

Warum ist die Regeneration so wichtig?

Warum ist die Regeneration so wichtig?

Für einen optimalen Trainingserfolg ist die Regeneration der Muskulatur essentiell, denn das Training ist für den Körper immer eine Erschöpfung, beziehungsweise sogar eine „Zerstörung“ der Muskulatur.

Diese Zerstörung findet natürlich nur dann statt, wenn man den Körper an seine Grenzen bringt, also überschwellige Reize setzt.

Eine Erschöpfung der Muskulatur muss in jedem Fall mit einer Trainingspause der jeweiligen Partie oder viel Erholung in Form von Schlaf erbracht werden. Im Schlaf ist die Ausschüttung der Wachstumshormone am größten, was zur optimalen Reparatur der Muskeln führt.

Natürlich gibt es auch viele weitere Möglichkeiten zur Förderung der Regenration.

Beispielsweise das Abwärmen nach dem Training führt zur einer guten Durchblutung der Muskulatur und gleichzeitig zu einer besseren Regeneration.

Regenerationstraining sind lockere Ausdauereinheiten, die auch bei bereits bestehendem Muskelkater möglich sind. Dadurch werden Verspannungen gelöst und die Durchblutung der Muskulatur gefördert.

Eine weitere Möglichkeit der Regeneration ist das sogenannte Split-Training. Hierbei ist es üblich das Training auf bestimmte Muskelgruppen zu beschränken, sodass diese an den folgenden Tagen die Möglichkeit besitzen weitestgehend zu regenerieren.

Einen Pausentag, auch Restday genannt, zu machen bei dem man seinem Körper komplette Ruhe gönnt, ist ebenfalls wichtig für die Muskulatur. So stellt man sicher, dass man nicht in ein sogenanntes Übertraining kommt, bei dem der Körper durch zu viel Belastung mit der Regeneration nicht mehr hinterher kommt.

Zur besseren Wiederherstellung der Muskulatur können ein Saunabesuch oder Massagen ebenfalls sehr gut weiterhelfen. Diese wirken entspannend und erholsam auf die Muskulatur.

Ebenfalls sehr wichtig ist die Ernährung bei regelmäßigem Training. Der Körper braucht eiweißhaltige Nahrungsmittel, Energie in Form von Kohlenhydraten,Vitamine und Spurenelemente für eine optimale Regeneration.

Written by Marcel Gallucci

Share this Post!

About the Author : Daniel Häcki


Send a Comment

Your email address will not be published.

*